ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

AGB Teilnahme PRÄVENTIONS YOGA via Zoom

(1 Kurs - 12 Termine à 90 min.)

Stand 01. MÄRZ 2021

1) Anmeldung & Bezahlung

  • Die Anmeldung erfolgt per Email und ist gültig sobald die Kursgebühr in Höhe von 160 € bei uns via Paypal : yogauly@online.de oder auf unserem Bankkonto bzw. bar bei uns in der Praxis bezahlt wurde.

  • Jedem Teilnehmer stehen maximal 12 Termine zu.

  • Vor dem Start des Online-Yogas erhält der Teilnehmer per mail die Zugangsdaten zur Teilnahme am Online-Yoga via Zoom..

  • Falls du an deinem Wunschtag einmal verhindert sein solltest, kannst du an einem anderen Tagen deine Stunde vor- bzw. nachholen.

  • Ratenzahlungen werden nur im Lastschriftverfahren akzeptiert (4 Raten ).                                                     Dazu melde dich bitte in unserer Praxis Yogauly& TheraTeam unter 07276/918550

  • Es besteht keine Mitgliedschaft und nach Beendigung der Maßnahme muss nicht gekündigt werden!

 

AGB Teilnahme Trimester Yogakurs - präsenz vor Ort.

(1 Kurseinheit zu 12 Terminen à 90 min.)

Stand 01.01.2018

(1) Anmeldung & Bezahlung

  • Die Anmeldeunterlagen sind vollständig ausgefüllt vor Beginn des Yogakurses abzugeben.

  • Die Kursgebühr ist zu Beginn des Trimesters fällig.

  • Ratenzahlungen werden nur im Lastschriftverfahren akzeptiert (4 Raten pro Trimester)

(2) Versäumte Stunden

  • Fehlstunden deinerseits kannst du nach Absprache zeitnah in einem für dich passenden Kurs vor- bzw. nachzuholen.

  • Auf nicht wahrgenommene Stunden deinerseits besteht kein Anspruchsrecht.

  • Fehlstunden können nicht mit in das folgende Trimester genommen werden.

  • Bei vorzeitigem Ausscheiden (z.B. durch Krankheit) besteht kein Anspruch auf Kosten-Rückerstattung. (Gerne suchen wir mit Dir in diesem Fall nach einer entsprechenden Lösung. Sprich uns an)

(3) Ausfallen von Stunden

  • An Feiertagen und in den Ferien findet grundsätzlich kein Yogaunterricht statt.

  • Ausgefallene Termine werden an "Ersatzterminen" oder am Ende des Kurses nachgeholt.

  • Pro Trimester halten wir uns je einen Karenztag im Ausnahmefall vor. D.h., dass bei eventuellem kurzfristigem Ausfall durch Krankheit des Yogalehrers oder dessen Angehörigen kein Anspruch auf Rückerstattung geltend gemacht werden.

 

(4) Kündigung

 

  • Die Teilnahme am abgeschlossenen YOGA-Trimester verlängert sich automatisch um die jeweils nächste abgeschlossene Kurseinheit, sofern keine Kündigung vorliegt!

  • Die Kursgebühr wird in diesem Fall in vollem Umfang fällig! Über die Höhe der Kursgebühr erhältst du, nach Zahlungseingang einen Gutschrift. Diese kann nur für Yogakurse (keine Workshops) bei Yogauly eingelöst werden.

  • Die Kündigungsfrist endet mit Abschluss (letzte Stunde) des laufenden YOGA Trimesters.

 (5) Haftung

  • Bitte teile vor dem Anfang mit ob du an einer körperliche Krankheit leidest oder sonstige gesundheitlichen Einschränkungen hast, die einer Teilnahme an der Yogastunde oder an einzelnen Yogaübungen entgegenstehen könnten.

  • Bei starken gesundheitlichen Problemen kläre bitte vorab mit deinem Arzt, ob du am Yoga Unterricht teilnehmen darfst.

  • Die Teilnahme am Unterricht geschieht auf eigene Verantwortung.

  • Es erfolgt keine Haftung für Verluste bzw. Sach- und Personenschaden in der Yogaschule, ausgenommen sind Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.                                                                                                                                     .

(6) Sonstiges

  • Sollte eine der vorstehenden Regelungen unwirksam sein, berührt das die Wirksamkeit der Übrigen nicht. Weitere Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.                                 

  • Wir erheben und verwenden die personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmung des Datenschutzrechts. Wir werden sie nicht an Dritte weitergeben.

 

 

AGB Teilnahme Retreats/Events

Stand 01.01.2018

  • Nach Eingang des ausgefüllten Anmeldeformulars  und der Anzahlung in entsprechender Höhe ist dein Platz verbindlich reserviert.

  • Bei Absage des Events bis 4 Tage vor Beginn bekommst du deine Kursgebühr voll ausgezahlt.

  • Bei Absage bis 14 Tage vor dem Event wird die Anzahlung einbehalten.

  • Bei späterer Abmeldung  bis 7 Tage ist die Kursgebühr in vollem Umfang fällig.

  • Bei Benennung einer verbindlich teilnehmenden Ersatzperson wird die Anzahlung/ Kursgebühr in vollem Umfang rückvergütet.

  • Bei ungenügender Teilnehmeranzahl kann das Retreat / Event kurzfristig abgesagt werden, dabei werden bereits bezahlte Anmeldegbühren / Kursgebühren in voller Höhe zurückerstattet!

© 2021 by Sabine Gauly

  • Facebook Social Icon

IMPRESSUM     DATENSCHUTZ     DISCLAIMER     AGB     FORMULARE